Hommage à Villa Sträuli

Stücke von Alican Camci (Resident 2019), Paul Clift (Resident 2016) und anderen ehemaligen Residenten der Villa Sträuli - ein Rückblick auf die jahrelange, fruchtbare und inspirierende Zusammenarbeit mit der Villa Sträuli.

In der Konzertpause überrascht uns das Bistro der Villa Sträuli mit herrlichen Leckereien.
Werke
Marina Khorkova
*1981

Katorga Lied

2016/2019
für präpariertes Klavier, Bassklarinette und Schlagzeug
Elmir Mirzoev
*1970

Symbolic triangular cross

2001
für Klarinette/Bassklarinette, Viola und Klavier
Paul Clift
*1978

Feuille Volante – Hommage à Tristan Murail

2012
für Altflöte
Alican Camci
*1989

Landscape with inscription

2017
für Flöte, Violine, Schlagzeug und Elektronik
Lorenzo Troiani
*1989

Dalla Voce

2013
für Violoncello
Alican Camci

Valse triste redux

2015-2017
für verstärkte Violine und Klavier
Alican Camci
*1970

Void and compensation (Version 3)

2011
für Klarinette und Tonband
Paul Clift

On the celestial hierarchy

2014
für Flöte, Klarinette, Schlagzeug, Klavier, Violine, Viola und Violoncello
Infos
9.11.19 10:00
Schweiz
Theater am Gleis
Winterthur
Ticket jetzt Kaufen

Abendkasse

45 Minuten vor Konzertbeginn

Kartenpreise

Fr. 30.–
Normaltarif
Fr. 20.–
TaG-Mitglieder, BesucherInnen mit AHV-Ausweis
Fr. 10.–
Kinder und Jugendliche bis 16 Jahre, für SchülerInnen, Auszubildende
und Studierende bis 30 Jahre mit
Legi-Ausweis, Kulturlegi
Musiker
Nächste Konzerte
No items found.