GNOM

Ensemble TaG spielt Morton Feldman und Earl Brown

GNOM (Gruppe für Neue Musik Baden) setzt seinen seit mehreren Jahren geführten Schwerpunkt mit amerikanischer Musik mit einem Konzert des Ensembles TaG fort. Das Ensemble TaG ist zum ersten Mal zu Gast bei GNOM. Im Mittelpunkt des Konzerts bei GNOM steht das 40-minütige Werk „Clarinet and String Quartet“ von Morton Feldman. Das Werk gehört in die letzte Phase des Feldman’schen Schaffens. Neben Feldman erklingt December 1952 von Earl Brown. Es ist für offene Besetzung gedacht und wohl sein bekanntestes Werk, das mit seiner streng geometrisch-grafischen Notation Aufsehen erregte.
Werke
Nadir Vassena
*1970

Ricercar ramingo dell’ottavo tono

für Flöte, Violine und Violoncello
Jonathan Harvey
1939-2012

The Riot

für Flöte, Klarinette, Klavier
Infos
27.9.19 14:00
Schweiz
Historisches Museum
Baden
Ticket jetzt Kaufen

Abendkasse

45 Minuten vor Konzertbeginn

Kartenpreise

Fr. 30.–
Normaltarif
Fr. 20.–
TaG-Mitglieder, BesucherInnen mit AHV-Ausweis
Fr. 10.–
Kinder und Jugendliche bis 16 Jahre, für SchülerInnen, Auszubildende
und Studierende bis 30 Jahre mit
Legi-Ausweis, Kulturlegi
Musiker